Hier geht es um meine Bücher

 dieses Jahr wird sich einiges ändern

dafür arbeite ich akribisch

 

Qui presento i miei libri

 qui cambierano molte cose quest'anno

il mio lavoro sarà concentrato su questa meta

 

 

 

Amazon
Amazon

 

 

Eine Anthologie von 21 Autoren für das Kinderhilfswerk Stiftung Global-Care.

 

Die Autoren haben alle auf ihre Tantiemen verzichtet. Sie haben in ihren Erinnerungen gewühlt, ihre Fantasie hervorgeholt und Geschichten geschrieben, die nicht nur Kinder begeistern werden.

 

 

 

Ich bin auch dabei. Als mein Großvater mir das Leben rettete. Wobei ich mich nicht selbst daran erinnern kann. Ich war vielleicht gerade mal drei Monate alt. Jedoch wurde mir diese Geschichte bei jeder Gelegenheit wiedererzählt. Mein Großvater und ich hatten eine wunderbare Beziehung gehabt. Sie wird sich wohl daraus entwickelt haben.

 

 

Amazon
Amazon

 

Il tuo gioco (La Strada per Babilonia 2017)

 

Questo thriller d'amore ha tante faccette.

Alcune coinvolgono i giocatori d'azzardo. Altre scaldano le emozioni.

Corpi vogliosi, amiche comprensive, nonsenso divertente -

si alternano con la contraddizione dell'inevitabile.

Malattia e lutto, amore e dedizione.

Il lettore non ha tempo di rilassarsi. Fino all'ultima riga..

 

 

Due giocatori d’azzardo e amanti del rischio s’incontrano. Il loro gioco viene intrigato dalle proprie regole.

Ben è un commerciante di pietre preziose che viaggia molto. Conosce il mondo. Eppure rimane misterioso. Sempre alla ricerca del brivido particolare. Durante un gioco erotico gli viene un’idea alquanto macabra. Cosa lo spinge e quali conseguenze avrà, aumenta la tensione di questo breve thriller.

Miriam è molto più accessibile. Si lascia osservare con la sua “eternamente migliore” amica. Permette profondi retroscena del suo passato. E, sarà proprio lei la protagonista che coinvolge i sentimenti più profondi dei lettori. Amano con lei, soffrono con lei.

 

 

 

Amazon
Amazon

 

Dein Spiel  (Telegonos 2016)

 

 

 

Zwei Glücksspieler treffen sich im Reich der Sinne.

Er kann nicht widerstehen. Sie trifft eine überraschende Entscheidung...

 

 

 

Ben ist ein vielgereister Edelsteinhändler. Er kennt die Welt. Und dennoch bleibt er mysteriös. Immer auf der Suche nach dem besonderen Kick. Bei einem alle Grenzen überschreitenden Liebesspiel täuscht er seinen Tod vor. Was ihn dazu treibt und welche Konsequenzen das haben wird steigert die Spannung in diesem kurzen Thriller.

Miriam ist viel zugänglicher. Sie lässt sich mit ihrer „ewig besten“ Freundin beobachten. Sie gibt tiefe Rückblicke in ihre Vergangenheit. Und sie ist diejenige, deren Gefühle die Leser am tiefsten mitempfinden. Sie lieben mit ihr, sie trauern mit ihr. Sie ist eine risikofreudige Hasardspielerin und tolerante Geliebte, aber immer noch auf der Suche nach dem Außergewöhnlichen, dem Ultimativen.

Wird sie weiter spielen oder findet sie den Menschen, mit dem sie ihr Leben teilen will? Die Spannung bleibt bis zur letzten Zeile.